Behandlungsspektrum
Prophylaxe

Dazu gehört die professionelle Zahnreinigung (PZR) - der beste Weg Zahnfleischerkrankungen und Karies vorzubeugen. Dabei werden die Zähne gründlich und schonend von Verfärbungen und Belägen befreit mit anschließender Politur zur Glättung der Zähne und Fluoridierung zum Schutz der Zähne vor Säureangriffen. Eine individuelle Beratung zur häuslichen Mundhygiene und Anweisung von verschiedenen Hilfsmitteln bilden einen weiteren Teil der Prophylaxe.

Füllungen

Zur Versorgung von kleineren Zahndefekten bieten wir Ihnen mehrere Lösungen an, von einfachen Glas-Ionome- Füllungen (Standartfüllung) über hochwertige Composite (Kunststofffüllungen) bis hin zu Keramik-Inlays (Einlagefüllungen). Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten.

Wurzelkanalbehandlung

Eine tiefe Karies kann zu einer schmerzhaften Entzündung des Zahnnervs führen. Eine Erhaltung des Zahnes ist nur durch eine Wurzelkanalbehandlung möglich. Diese Therapie ist zeitaufwendig und anspruchsvoll. Durch die elektronische Längenmessung und durch hochmoderne, flexible Nickel-Titan-Instrumente kann man selbst bei gekrümmten Wurzeln gute Erfolge erreichen.

Zahnersatz

Zahnersatz umfasst festsitzende Versorgungen, welche dauerhaft im Mund befestigt werden, zum Beispiel Kronen und Brücken und herausnehmbarer Zahnersatz wie Teil- und Vollprothesen. Auch eine Kombination ist möglich. Wir erstellen Ihnen gerne einen individuellen Therapieplan.

Kinderbehandlung

Uns ist es wichtig, schon früh ein Vertrauensverhältnis zu Ihrem Kind aufzubauen. Das erreichen wir, wenn Sie mit Ihrem Kind frühzeitig und regelmäßig zu uns kommen. Spielerisch wird Ihr Kind in die Behandlung eingeführt und Grundwissen über die Zahngesundheit trainiert.

Schienen-Therapie

Die häufigste Ursache einer notwendigen Schienentherapie ist Bruxismus. Das ist häufig durch Stress verursachtes Zähneknirschen oder Pressen. Als Folge der Mehrbelastung treten oft Fehlfunktionen und Schmerzen im Kiefergelenk, Verspannung der Kaumuskulatur, Abnutzung der Zähne und schließlich Verspannungen im Kopf-Hals-Bereich auf. Wir erstellen Ihnen eine Aufbißschiene zur Entspannung der Kaumuskulatur und zur Entlastung der Zähne und des Kiefergelenks. Unser Ziel ist es, in Zusammenarbeit mit Physiotherapeut und Stressbewältigungtherapie Beschwerden zu lindern und den Bruxismus abzubauen. Eine sogenannte"Schnarcherschiene" kann bei einigen Patienten zu einer deutlichen Verminderung des Schnarchens führen. Beim nächtlichen Tragen wird der Unterkiefer nach vorne verlagert und dadurch werden die oberen Atemwege erweitert.

Parodontitis-Therapie

Eine unbehandelte Zahnfleischentzündung kann zu Zahnfleischrückgang, Zahnlockerung und schließlich sogar zum Zahnverlust führen. Wir kontrollieren Ihr Zahnfleisch regelmäßig. Bei einer Zahnfleischbehandlung erfolgt eine professionelle Zahnreinigung. Hierbei werden die Zähne von Belägen über dem Zahnfleischrand gesäubert. Anschließend werden feste Beläge unter dem Zahnfleischrand schonend mit speziellen Handinstrumenten entfernt.

Zahnästhetik

Wir möchten ihr Selbstbewusstsein und Ihre positive Ausstrahlung stärken. Das können wir erreichen durch Bleaching: Hierbei werden Ihre natürlichen Zähne aufgehellt. Veneers: Kleine Zahnfehlstellungen und Unebenheiten können durch dauerhaft befestigte Haftschalen korrigiert werden. Comosite: Eine optische Verbesserung durch unsichtbare Zahnfüllungen aus hochmodernen Kunststoff-Materialien. Sprechen Sie uns an!

Implantat-Zahnersatz

Implantate sind Schrauben aus Titan oder Vollkeramik, die im Kiefer verankert werden. Dies übernimmt ein erfahrener Oralchirurg für uns. Nach einer Einheilphase von ca. 4-6 Monaten wird in unserer Praxis der Zahnersatz auf das Implantat erstellt. Dies kann eine Einzelkrone, eine Brücke oder eine Implantat getragene Prothese sein. Wünschen Sie eine weitere Beratung? Sprechen Sie uns an.